_____________*‹3

Bl.U.Bb Bl.U.Bb <3,

Hass

Er ist da.
Er begleitet dich überall hin.
Er ist überall zu finden.
Jeder kennt ihn.
Jeder hat ihn schon mal zu spüren bekommen.
Niemand kann ihn vermeiden
Oder auch nur verdrängen.
Keiner mag ihn.Doch er kommt immer wieder.

Wozu?

Ich sitze hier und weiß nicht mehr.
Wo komm ich her?
Wo will ich hin?
Nicht wer ich bin.
 
Was macht es Sinn
Allein zu sein?
nichts groß, nichts klein.
Es ist dahin.
 
Das Glück hinfort,
an fernen Ort,
wo’s keiner find’
Nichtmal nicht der Wind.
 
Der Wind, er selbst hat’s weggeweht,
doch keiner es mehr suchen geht.
Nicht Groß, nicht Klein.
Es ist allein.

 

Selbstmord...?


Ich kann dass nicht tun
du musst!
Ich habe Angst
du musst!
Bitte lass mich in ruhe
du musst!

Ich lasse mich nicht mehr unterdrücken
spring!
Du kannst mich nicht zwingen
spring!
Nein bitte lass mich
spring!

Ich falle
Mein Leben zieht an mir vorbei
Ich war ein versager
Er hat mich immer kontrolliert
Jetzt ist es vorbei
Jetzt bin ich wach

 

Die Klinge

Blasse Arme
Schmale Hände
Lange Finger
Gelenkig

Blaue Adern
Schönes Blut
Lose Verbindung
Geschnitten

Stahl
Schmerz
Blut
Schnitte

Roter Saft fließt
Tiefe Schnitte schmerzen kaum
Betäubtes Hirn

Alle rennen
Alle kümmerts

Besatzungszone
Schwärze dringt von außen
Übermannt
Schnitte bluten nicht

Entflohen
Für immer

Feigling ?!
Sag's ihm...
Sag ihm, dass ich ihn nie mehr sehen will.
Sag ihm, dass ich ihn nie richtig geliebt habe.
Sag ihm, dass ich ihm seine neue Freundin gönne, aber
sag' ihm nicht, dass ich dies alles unter Tränen sagte.
Ein kleines Lächeln =)

Ein kleines Lächeln erfreut jedes Herz,
ein kleines Lächeln lindert oft Schmerz.
Ein Lächeln spricht viel, auch ohne ein Wort.
Es wischt manche Träne und Sorgen fort.

Die Liebe zum Nächsten! Nicht Hass und Neid!
Mit Frieden im Herzen gäb's weniger Leid.
Ein Liedchen im Sinn und ein Lächeln dazu.
Das ist so schön, das ist sel'ge Ruh.

Ein kleines Lächeln, es kostet kein Geld,
doch damit wäre sie schöner - die Welt.
Ein kleines Lächeln erfreut jedes Herz,
drum läch'le zufrieden, das lindert Deinen Schmerz.

 

Des Weges Sinn

Mein Blut ist dunkel und Getränkt,
mit Schmerzen voller Angst verkennt.
Die Anderen nicht können sehn,
um Hilfe und Erlösung flehn.
Das
Leben was ist dessen Sinn,
ich hier verlassen und alleine bin.
Warum wir müssen all das tragen,
mit Schmerz und Angst ich werd versagen.
Das leben findet seinen Weg,
der immer Richtung Tode geht.




Hurt

*bLubb.<3.
*Fishbook.
*SIE.
.

by hurting.

Maiiinä.Alaaa *IHR.
*Gedichte.
Musiiic.Textä.<3 *Biiilda.
you.

*Other.Fishe.

Creadtis.

Host.
Designer.


Gratis bloggen bei
myblog.de